0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Mision esp. S. Antonio de Valero (El Alamo)

Artikelnummer: DO40550

Serie Geography

Gewicht: 2 kg
Sofort lieferbar
Im Jahre 1709 reisten Fray Antonio de Olivares und Fray Isidro de Espinosa nach der Erforschung des derzeitigen Gebiets von San Antonio (Texas) nach Spanien, um von der Gründung neuer Missionen in dem Gebiet zu überzeugen. Die Erlaubnis wurde vom Virrey de Nueva España, dem Markgraf von Valero erteilt. Am 1. Mai 1718 wurde die Mission von San Antonio de Valero gegründet. Vier Tage danach wurde die Festung und ein Marktflecken mit 400 Einwohnern gegründet. Die Jeremes-Indianer beteiligten sich am Bau der Mission, der Brücke zwischen San Antonio de Valero und der Misión von San Antonio de Béjar sowie eines 6 Meilen langen Bewässerungskanals in El Álamo.
Die Schlacht von El Álamo bezieht sich auf die zwölftägige Belagerung durch die mexikanischen Truppen gegen eine abtrünnige Miliz der Texaner (hauptsächlich amerikanische Siedler) von Februar bis März 1836. Nach einem Jahr der Auseinandersetzungen zog das mexikanische Heer mit 6.500 Männern aus, um die Aufständischen in der Region niederzuwerfen. 4.000 Männer gelangten nach El Álamo gegenüber den 187 (vielleicht 257) Texanern. Die Mission wurde befestigt, war jedoch nicht auf den Widerstand gegen die Artillerie jener Zeit vorbereitet. Die in den Schützengräben verborgenen Texaner wiesen das Angebot zur Aufgabe zurück. Die Schlachten drängen langsam die Belagerung um die Mission zurück, die letztendlich im Morgengrauen an vier Stellen angegriffen wurde. Sämtliche Bewohner wurden bei dem Angriff niedergemacht oder anschließend erschossen, mit Ausnahme der überlebenden Zivilisten, die befreit wurden. Anschließend rückten die mexikanischen Truppen in Teilen vor bis zu ihrer Niederlage in der Schlacht von San Jacinto, die zu ihrem endgültigen Rückzug und zur Unabhängigkeit von Texas führte.
Die Ref. 40550 Spanische Mission S. Antonio de Valero (El Álamo) reproduziert im Maßstab 1:100 die Kirche mit dem Dach von 1885 dieser Siedlung. Maßstab: 1:100 Abmessungen: 470x300x125 mm Bauanleitung deutsch hier klicken Bauanleitung englisch hier klicken Bauanleitung französisch hier klicken Bauanleitung portugisisch hier klicken Bauanleitung italienisch hier klicken Bauflim hier klicken

Der Bausatz beinhaltet alle zum Bau benötigten Teile und eine Schritt für Schritt Bauanleitung.
Altersempfehlung: ab 8 Jahre

Sicherheitshinweis:
ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Verschluckbare Kleinteile = Erstickungsgefahr !

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.